Robert-Bosch-Berufskolleg

der Stadt Dortmund

RBB-Hauptgebaeude
 
   Berufsschule « Elektrotechnik « Mikrotechnologie  Kontakt | Startseite | Impressum
 

Mikrotechnologie

Die Mikroelektronik und die sich mit großen Schritten entwickelnde Mikrosystemtechnik gehören zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Während der Siegeszug der Mikroelektronik unübersehbar ist - Rechner, die vor zwanzig Jahren noch ganze Fabrikhallen füllten, kann man heute als Laptop in der Aktentasche mitnehmen -, vollzieht sich die Entwicklung der Mikrosystemtechnik noch eher im Verborgenen, aber nicht weniger rasant.

Im Raum Dortmund gibt es Firmen, die sowohl im Bereich der Mikroelektronik als auch im Bereich der Mikrosystemtechnik tätig sind. Als Reaktion auf den zunehmenden Bedarf der Industrie nach in diesen Bereichen qualifizierten Facharbeitern wurde im März 1998 die Berufsausbildung zum Mikrotechnologen / zur Mikrotechnologin von der Bundesregierung verabschiedet. Seit dem Schuljahr 1999/2000 werden am Robert-Bosch-Berufkolleg als einzigem Standort in NRW Mikrotechnologen ausgebildet. Da es sich um ein völlig neues Ausbildungsberufsbild handelt, gibt es gegenwärtig pro Ausbildungsjahr eine Unterrichtsgruppe.

Das Ausbildungsprofil sieht eine Ausbildungsdauer von 3 Jahren vor. Die Ausbildung erfolgt in den Schwerpunkten Halbleitertechnik und Mikrosystemtechnik

Durch eine enge Zusammenarbeit mit ausbildenden Betrieben vor Ort wird eine praxisorientierte Ausbildung gewährleistet. Im Rahmen einer bundesweiten Zusammenarbeit der in diesem Bereich tätigen Berufsschulen soll eine Qualitätssicherung der Ausbildung erreicht werden.

 

Schulministerium
Stadt Dortmund

Webmaster