Robert-Bosch-Berufskolleg

der Stadt Dortmund

RBB-Hauptgebaeude
 
   Kontakt | Startseite | Impressum
 

AGORA gegen Lehrkräftemangel an Berufsschulen

Durch die enge Kooperation der Fachhochschule Dortmund, der Universität Siegen, dem Regionalen Berufsbildungszentrum und der Wirtschaftsförderung Dortmund entsteht ein hervorragendes Netzwerk zur Unterstützung der Lehrerausbildung für berufsbildende Schulen in der Region. Mehr ...


WDR Lokalzeit Dortmund zeigt (am 24.05.2017) außergewöhnliche Geschichte

Der 20jährige Nigerianer Bello Saibu gibt Schülern der Internationalen Förderklasse des RBBK Mathematik-Nachhilfe. Noch bis vor wenigen Monaten drohte ihm die Abschiebung aus der BRD. Mehr ...


Podiumsdiskussion: Schüler treffen Politiker (MdL)

Politiker leisten Orientierungshilfe für Erstwähler zur Landtagswahl
Berufs-Schüler fühlen Politikern auf den Zahn.
Fünf für den NRW-Landtag kandidierende Politiker stellten sich gestern Vormittag (04.05.2017) den spannenden Fragen der 250 Schülerinnen und Schüler in der gemeinsamen Aula des Robert-Bosch- und Robert-Schuman-Berufskolleg. Mehr ...

zum Bericht von Radio 91.2


Das Robert-Bosch Berufskolleg freut sich über Auszeichnung

Die Gesellschaft für Informatik zeichnet 20 NRW-Schulen für ihr besonderes Engagement bei den Bundesweiten Informatikwettbewerben aus. Das RBB ist eine der Schulen. Auch im Namen der beteiligten Fachlehrer Cichoski und Langewiesche nahm Athanasios Papoulias den Preis entgegen. Mehr ...


Shure-Seminar am RBB

Erstmalig fand ein Shure-Seminar zum Thema Mikrofonie letzten Mittwoch in der Aula des RBB statt. Dabei konnten sich Klassen der Mediengestalter Bild und Ton sowie Klassen der Fachkräfte für Veranstaltungstechnik informieren.
Neben Neuheiten diverser Mikrofone für unterschiedliche Einsatzbereiche wurde auch Netzwerktechnik im Audiobereich vorgestellt.
Das ganztägige und kostenlose Seminar fand positiven Anklang bei den Schülerinnen und Schülern und soll auch im nächsten Jahr wieder stattfinden.


Die Qualitätsanalyse kommt ans RBB

Im Schuljahr 2017/2018 findet die Qualitätsanalyse am Robert-Bosch-Berufskolleg statt. Die Qualitätsanalyse wird vom Dezernat 4Q durchgeführt. Mehr ...


Anmeldung zu den Bildungsgängen

Die Anmeldung zu den Bildungsgängen der Berufskollegs erfolgt über das zentrale Anmeldesystem "Schüler Online" unter www.schueleranmeldung.de.
Nähere Informationen zur Anmeldung und Einschulung finden Sie hier und in den Infoschriften zu Schüler Online auf "Schüler Online".


Online-Bildungsgangberatung

Sie haben Ihre Ausbildung an einer allgemeinbildenden Schule beendet.
Ausgehend von Ihrem erreichten Schulabschluss werden Ihnen die für Sie möglichen Bildungsgänge angezeigt. Mehr ...


IT-Studenten aus Leeds am Robert-Bosch-Berufskolleg

Drei Wochen lang war das Robert-Bosch-Berufskolleg Praktikumsbetrieb für drei Studenten des Fachbereichs IT vom Leeds City College. Mehr ...


Dortmunder Hochschultage und Talentscouting

Das Robert-Bosch-Berufskolleg baut sein Förderangebot zum Übergang vom Berufskolleg an die Hochschule aus.
Neben der Teilnahme an den Dortmunder Hochschultagen am 18. und 19.01.2017 beginnt ab dem 28.11.2016 das Programm Talentscouting.
Dieses Angebot richtet sich besonders an Absolventen aus der beruflichen Bildung mit nicht akademischen Elternhäusern.


"Das Robert-Bosch BK stellt sich vor" ...

... unter diesem Motto wurden mehrere Filme über das Robert-Bosch-Berufskolleg und den Möglichkeiten am RBB erstellt. Mehr ...


Praxisphasen im Rahmen der Lehrerausbildung

Bewerben Sie sich um ein Praktikum am Robert-Bosch-Berufskolleg! Mehr ...


Bundeswettbewerb Informatik

Das Robert-Bosch-Berufskolleg erhält zum achten Mal den Schulpreis des Bundeswettbewerbs Informatik. Mehr ...


Neubau des Robert-Bosch-Berufskollegs am U-Turm

Das Robert-Bosch-Berufskolleg ist an den U-Turm in einen 52.000 qm großen Schulkomplex für insgesamt ca. 6.000 Schülerinnen und Schüler und rund 210 Lehrerinnen und Lehrer umgezogen.
Seit dem 4. April 2016 findet der Unterricht im Neubau statt. Mehr ...


Weiterentwicklung der 8 Dortmunder Berufskollegs zu einem Regionalen Bildungszentrum

Oberbürgermeister Ullrich Sierau und die nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann haben eine Kooperationsvereinbarung zum Regionalen Berufsbildungszentrum unterzeichnet. Mehr ...


Komet-NRW – Kompetenzentwicklung und Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung

Ziel von KOMET-NRW ist es, beruflichen Schulen ein erprobtes Konzept zur systematischen Entwicklung, Messung und Evaluation beruflicher Kompetenzen zur Verfügung zu stellen. Mehr ...


ZUKUNFTSFINDER.DE

Die Internetplattform ZUKUNFTSFINDER.DE bietet Dortmunder Jugendlichen und ihren Eltern alle Tipps und Infos rund um die Themen Studium, Ausbildung und Co.


Kooperationsvereinbarung mit der FH Dortmund

Zur Unterstützung einer engeren Kooperation zwischen Schulen und Hochschulen haben die Fachhochschule und das Robert-Bosch-Berufskolleg eine Vereinbarung getroffen, die bisherige gute Zusammenarbeit auszubauen. Mehr ...


COMENIUS-Schulprojekt

Zusammen mit dem Teknisk Gymnasium Esbjerg führt das Robert-Bosch-Berufskollegs ein Schulprojekt durch. Die Themen Industriekultur / Industriegeschichte und Robotertechnik stehen im Zentrum des Projektes. Mehr ...


Berufliches Gymnasium

Im dreijährigen Beruflichen Gymnasium des RBB wird das Fach "Gesellschaftslehre mit Geschichte" im Umfang von zwei Wochenstunden bilingual unterrichtet. Mehr ... 


Individuelle Förderung

Das Lehrerkollegium und die Sozialarbeiter des Robert-Bosch-Berufskollegs bemühen sich um eine individuelle Förderung jedes einzelnen Schülers hinsichtlich seiner fachlichen und sozialen Kompetenzen, um so jedem einen adäquaten Schulabschluss zu ermöglichen.

Für das Gesamtkonzept zur individuellen Förderung wurde dem Robert-Bosch-Berufskolleg von der nordrhein-westfälischen Landesregierung das „Gütesiegel Individuelle Förderung“ verliehen. Mehr ...


Integrationshilfen

Das Robert-Bosch-Berufskolleg fördert Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund in einem besonderen Kompetenztraining, um Sprachschwierigkeiten auszugleichen, die schulischen Abschlüsse sowie die Integration in die Klasse zu verbessern und den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern. Mehr…


Learning Management Umgebung eCenter

Das eCenter wurde in Kooperation der Selbstständigen Schulen Robert-Bosch-Berufskolleg der Stadt Dortmund und des Freiherr-vom-Stein Berufskollegs in Werne entwickelt. Mehr ...

Hier geht es direkt zum Intranet des Robert-Bosch-Berufskollegs.


Schulministerium


Stadt Dortmund



Webmaster