Robert-Bosch-Berufskolleg

der Stadt Dortmund

RBB-Hauptgebaeude
 
   Einschulung  Kontakt | Startseite | Impressum
 

Informationen zur Anmeldung und Einschulung

Für das Schuljahr 2017/2018 können sich Schülerinnen und Schüler zu den Bildungsgängen der Berufskollegs über das zentrale Anmeldesystem "Schüler Online" unter www.schueleranmeldung.de anmelden.

Für eine erfolgreiche Bewerbung zu einem unserer Bildungsgänge ist die termingerechte Online-Bewerbung in der Zeit vom 03.02. – 18.02.2017 unbedingt erforderlich; ebenso das persönliche Einreichen der notwendigen Unterlagen, die Ihnen während des Anmeldevorgangs genannt werden. Bitte beachten Sie hierzu die Öffnungszeiten unseres Schulsekretariates während der Bewerbungsphase.

Sie können sich mit Schüler Online an unserem Berufskolleg bewerben

  • für einen vollzeitschulischen Bildungsgang (ohne gymnasiale Oberstufe)
  • für die gymnasiale Oberstufe an einem beruflichen Gymnasium
  • zur Berufsschule, wenn Sie einen Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen geschlossen haben.

Die Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen in Dortmund bekommen von ihrer Schule ein Passwort und bewerben sich online an unserem Berufskolleg. Wichtig: Übernehmen Sie hierbei die Schreibweise Ihres Namens aus dem von der Schule ausgeteilten Paswortformular.

Schüler/innen, die nicht aus einer Dortmunder Schule kommen, können sich ohne Passwort ebenfalls über den Link www.schueleranmeldung.de bewerben. Hierzu geben Sie Ihren Namen, Vornamen und das Geburtsdatum ein und ergänzen Ihre Daten. Sie erhalten ein Passwort von "Schüler Online" zugeteilt und können sich damit innerhalb der Frist an unserem Berufskolleg bewerben. Die Bewerbung ist nur dann erfolgt und gültig, wenn alle relevanten Unterlagen in der Zeit vom 03.02. - 18.02.2017 bei uns im Schulsekretariat persönlich abgegeben werden.

  • Informationen zur Einschulung erhalten Sie mit Ihrer Aufnahmebestätigung in den Bildungsgang.

  • Eine Schulbescheinigung kann erst nach dem ersten Schultag ausgestellt werden.

  • Flyer zu "Schüler Online"

  • Öffnungszeiten der Schulbüros während des Anmeldezeitraums

Duale Ausbildung - Berufsschule

Haben Sie einen Ausbildungsvertrag, dann klären Sie bitte mit dem Ausbildungsbetrieb, welche Berufsschule Sie besuchen sollen. Melden Sie sich dann über "Schüler Online" dort an. Die Anmeldung über "Schüler Online" ist erforderlich, um eine schnellere Bearbeitung zu gewährleisten. Eine formlose oder schriftliche Anmeldung ist ohne diesen Datensatz nicht möglich.

Das Ausbildungsverhältnis kann auch durch den Ausbildungsbetrieb über "Schüler Online" eingetragen werden. In diesem Fall wird Sie der Ausbildungsbetrieb darüber informieren und Sie müssen die eingegebenen Daten lediglich ergänzen bzw. bestätigen. Informationen hierzu finden Sie in diesem Infoblatt.

Nach erfolgreicher Anmeldung über "Schüler Online" drucken Sie bitte das Anmeldeformular aus und lassen dieses vom Ausbildungsbetrieb unterschreiben und stempeln. Das abgezeichnete Formular schicken Sie oder der Ausbildungsbetrieb dann per Post, Fax oder E-Mail an die Schule. Ein Formular ohne Stempel und Unterschrift des Ausbildungsbetriebes wird nicht berücksichtigt. Weitere schriftliche Unterlagen werden nicht benötigt.

Berufsschüler/innen erhalten keine Anmeldebestätigung durch unsere Schule, jedoch können sie ihren Anmeldestatus jederzeit in "Schüler Online" verfolgen. Eine Schulbescheinigung kann erst nach dem ersten Schultag ausgestellt werden.

Anmeldung zum Differenzierungsbereich

Möchten Sie neben der Berufsausbildung die Fachhochschulreife erwerben, dann melden Sie sich bitte mit diesem Formular zum Differenzierungsbereich an.

Bei der Anmeldung über Schüler Online

Hinweise und notwendige Unterlagen:

  • Bitte lassen Sie das ausgedruckte Anmeldeformular aus Schüler Online von Ihrem Betrieb stempeln und unterschreiben,
    bevor Sie es uns zusenden bzw. bei uns abgeben.
  • Eine persönliche Vorstellung ist nicht nötig.
  • Wir benötigen keine weiteren Unterlagen.

Einschulung

Die Einschulung findet für die meisten Ausbildungsberufe in der ersten Woche nach den Sommerferien statt.

  • IT-Berufe:
    • IT-Systemelektroniker/in
    • Fachinformatiker/in
    • IT-Sytemkaufmann/frau
    • Informatikkaufmann/frau

  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Informationselektroniker/in

 
Unterrichtsbeginn
ab 30.08.17
nach
Stundenplan

 Stundenplan
 Stundenplan

 

 

 

  • Augenoptiker/in
    31.08.17      13.00 Uhr     B.1.35
  • Anlagenmechaniker/in Handwerk
    31.08.17 13.00 UhrA.3.06
  • Anlagenmechaniker/in Industrie
    31.08.17 13.00 UhrA.3.05
  • Elektroniker/in:
    • Automatisierungstechnik

    • Betriebstechnik

    • Gebäude- und Infrastruktursysteme
    31.08.1713.00 UhrFoyer
  • Elektroniker/in:
    • Energie- und Gebäudetechnik

    • Maschinen- und Antriebstechnik
    31.08.17 14:30 UhrFoyer


  • Elektroanlagenmonteur/in
    31.08.1713:00 UhrFoyer
  • Industrieelektriker/in
    31.08.1713:00 UhrFoyer
  • Mikrotechnologe/Mikrotechnologin
    01.09.1708:00 UhrA.2.24
  • Betriebsassistent/in
    (berufsfeldübergreifende Klasse)
    04.10.1710:00 UhrB.2.30
  • Mediengestalter/in Bild und Ton
    06.11.1709:20 UhrB.U1.30

Schulministerium
Stadt Dortmund

Webmaster