Robert-Bosch-Berufskolleg

der Stadt Dortmund

RBB-Hauptgebaeude
 
   Mitteilungen der Schulleitung  Kontakt | Startseite | Impressum | Datenschutz
 

Corona-Verdachtsfälle am Robert-Bosch-Berufskolleg

In diesem Schuljahr gibt es aktuell am Robert-Bosch-Berufskolleg von 2.984 Schüler*innen und 116 Lehrkräften

  • bestätigte Fälle: 13
  • Verdachtsfälle: 21 Schüler*innen in häuslicher Quarantäne
  • Genesene: 24

Stand: 23.11.2020

Betroffene Klassen/Schüler*innen werden vorsorglich im Distanzunterricht unterrichtet.

Sobald Testergebnisse zu Verdachtsfällen durch das Gesundheitsamt zurückgemeldet werden, erhalten betroffene Klassen/Schüler*innen weitere Informationen.

Alle Schüler*innen und Auszubildenden sind im Falle einer häuslichen Quarantäne zur Teilnahme am Distanzunterricht bzw. zur Erarbeitung der gestellten Aufgaben über unsere Lernmanagementsoftware verpflichtet. Die dort erbrachten Leistungen werden bewertet und fließen in die Gesamtnote ein.

Neue Hygieneverordnung

Mit der Pressemitteilung der Landesregierung vom 28.08.2020 wurden wir alle über die Entscheidung zur neuen Hygieneverordnung an Schulen informiert.

Mit der Pressemitteilung der Landesregierung vom 28.08.2020 wurden wir alle über die Entscheidung zur neuen Hygieneverordnung an Schulen informiert. Ab dem 26.10.2020 wird die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB) im Unterricht und am Sitzplatz wieder eingeführt. Diese gilt zunächst bis zum 22.12.2020. Das Tragen einer MNB auf dem gesamten Schulgelände und im Schulgebäude ist weiterhin verpflichtend.


Schulministerium
Stadt Dortmund

Webmaster