Robert-Bosch-Berufskolleg

der Stadt Dortmund

RBB-Hauptgebaeude
 
   Kontakt | Startseite | Impressum
 

Anmeldung zu den Bildungsgängen

Die Anmeldung zu den Bildungsgängen der Berufskollegs erfolgt über das zentrale Anmeldesystem "Schüler Online" unter www.schueleranmeldung.de.
Nähere Informationen zur Anmeldung und Einschulung finden Sie hier und in den Infoschriften zu Schüler Online auf "Schüler Online".

Anmeldezeitraum: 2. bis 17. Februar 2018

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten für diesen Zeitraum.


Online-Bildungsgangberatung

Sie haben Ihre Ausbildung an einer allgemeinbildenden Schule beendet.
Ausgehend von Ihrem erreichten Schulabschluss werden Ihnen die für Sie möglichen Bildungsgänge angezeigt. Mehr ...


Polit-Talk am Robert-Bosch-Berufskolleg - Thema: Europas Zukunft ?!

Ein interessantes und aktuelles Thema hatten sich die Schüler*innen der Gym 13 und FOS 13 für ihre zweitägige Veranstaltung ausgesucht, die am 30. November und 1. Dezember in Zusammenarbeit mit der Europäischen Akademie NRW stattgefunden hat. Mehr ...


Scouts, staunende Gäste und Waffelduft

Am 14. November öffnete das Robert-Bosch Berufskolleg seine Türen für Besucher*innen. Schon im Vorfeld hatten sich mehr als 300 Schüler*innen aus der Sekundarstufe I der Dortmunder Schulen angemeldet, um die Bildungsmöglichkeiten am Berufskolleg kennenzulernen. Darüber hinaus nutzten
weitere 120 Schüler*innen sowie Lehrerkräfte weiterführender Schulen und auch Eltern die Gelegenheit, sich am sogenannten „Berufskollegtag“ umzusehen und Gespräche zu führen. Mehr ...


Dortmunder Hochschultage 2018

Am 17. und 18. Januar 2018 finden die nächsten Dortmunder Hochschultage statt. Alle Dortmunder Hochschulen bieten Schülerinnen und Schüler in weit über 200 Veranstaltungen die Möglichkeit, den Hochschulalltag kennenzulernen, sich über die verschiedenen Studiengänge zu informieren und sich bei den Studienberatungsstellen individuell beraten zu lassen. Zentrale hochschulübergreifende Sonderveranstaltungen zu unterschiedlichen studienrelevanten Themen ergänzen das Programm. Mehr ...


Neue Sitzgelegenheiten sind installiert

Heimlich, still und leise wurden insgesamt 56 Sitzbänke auf dem Schulhof des Robert-Bosch-Berufskollegs aufgebaut.
Die Stadt nutzte die zweiwöchigen Herbstferien für diesen Kraftakt. Mehr ...


Premiere am Robert-Bosch-Berufskolleg

Erste eigene TV-Studioproduktion gelungen. Nach zweieinhalb Wochen intensiver Recherche, Planung, Organisation und Produktion hat es fehlerfrei geklappt. Die erste „live on tape“- Fernsehsendung ist von den Mediengestalter*innen Bild und Ton produziert worden. Mehr ...


Großer Besuch aus Fernost

16 SuS der GAT (Gwangju Automatic Equipment Technical High School)aus Südkorea sind für 14 Tage zu Besuch am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund. Mehr ...


Freestyle Physics 2017

Die Schüler der Klasse Gym11b des beruflichen Gymnasiums haben im Rahmen des Physik- und Fachpraxisunterrichts am diesjährigen "Freestyle Physics" Wettbewerb der Universität Duisburg-Essen teilgenommen. Die Schüler hatten drei Monate Zeit anspruchsvolle physikalische Aufgaben zu bearbeiten und sie in einem Finale vorzustellen. Es erfolgte eine Bewertung durch Professoren des Fachbereichs Physik der Universität. Mehr ...


Mediengestalter tauschten sich aus

Eine Woche war Andy Lunn, Leiter der Medienabteilung vom Leeds City College, bei unseren Mediengestaltern zu Gast.  Mehr ...


Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) des Bundes vergibt Preis

Das Robert-Bosch-Berufskolleg ist auch dabei
Belohnt wurde eine Gemeinschafts-Aktion, die eine Art soziale Plastik, bestehend aus einer Vielzahl von silbern glänzenden, aufblasbaren Würfeln darstellte. Mehr ...


AGORA gegen Lehrkräftemangel an Berufsschulen

Durch die enge Kooperation der Fachhochschule Dortmund, der Universität Siegen, dem Regionalen Berufsbildungszentrum und der Wirtschaftsförderung Dortmund entsteht ein hervorragendes Netzwerk zur Unterstützung der Lehrerausbildung für berufsbildende Schulen in der Region. Mehr ...


Das Robert-Bosch Berufskolleg freut sich über Auszeichnung

Die Gesellschaft für Informatik zeichnet 20 NRW-Schulen für ihr besonderes Engagement bei den Bundesweiten Informatikwettbewerben aus. Das RBB ist eine der Schulen. Auch im Namen der beteiligten Fachlehrer Cichoski und Langewiesche nahm Athanasios Papoulias den Preis entgegen. Mehr ...


Erasmus+ Projekt Austausch nach Leeds

Nachdem das Robert-Bosch-Berufskolleg im Februar Besuch von Auszubildenden und Ihren Lehrern vom Leeds City College hatten, reisten im Mai Auszubildende aus Dortmund für drei Wochen in die Partnerstadt Leeds. Mehr ...


Die Qualitätsanalyse kommt ans RBB

Im Schuljahr 2017/2018 findet die Qualitätsanalyse am Robert-Bosch-Berufskolleg statt. Die Qualitätsanalyse wird vom Dezernat 4Q durchgeführt. Mehr ...


Dortmunder Hochschultage und Talentscouting

Das Robert-Bosch-Berufskolleg baut sein Förderangebot zum Übergang vom Berufskolleg an die Hochschule aus.
Neben der Teilnahme an den Dortmunder Hochschultagen am 18. und 19.01.2017 beginnt ab dem 28.11.2016 das Programm Talentscouting.
Dieses Angebot richtet sich besonders an Absolventen aus der beruflichen Bildung mit nicht akademischen Elternhäusern.


"Das Robert-Bosch BK stellt sich vor" ...

... unter diesem Motto wurden mehrere Filme über das Robert-Bosch-Berufskolleg und den Möglichkeiten am RBB erstellt. Mehr ...


Praxisphasen im Rahmen der Lehrerausbildung

Bewerben Sie sich um ein Praktikum am Robert-Bosch-Berufskolleg! Mehr ...


Bundeswettbewerb Informatik

Das Robert-Bosch-Berufskolleg erhält zum achten Mal den Schulpreis des Bundeswettbewerbs Informatik. Mehr ...


Weiterentwicklung der 8 Dortmunder Berufskollegs zu einem Regionalen Bildungszentrum

Oberbürgermeister Ullrich Sierau und die nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann haben eine Kooperationsvereinbarung zum Regionalen Berufsbildungszentrum unterzeichnet. Mehr ...


Komet-NRW – Kompetenzentwicklung und Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung

Ziel von KOMET-NRW ist es, beruflichen Schulen ein erprobtes Konzept zur systematischen Entwicklung, Messung und Evaluation beruflicher Kompetenzen zur Verfügung zu stellen. Mehr ...


ZUKUNFTSFINDER.DE

Die Internetplattform ZUKUNFTSFINDER.DE bietet Dortmunder Jugendlichen und ihren Eltern alle Tipps und Infos rund um die Themen Studium, Ausbildung und Co.


Individuelle Förderung

Das Lehrerkollegium und die Sozialarbeiter des Robert-Bosch-Berufskollegs bemühen sich um eine individuelle Förderung jedes einzelnen Schülers hinsichtlich seiner fachlichen und sozialen Kompetenzen, um so jedem einen adäquaten Schulabschluss zu ermöglichen.

Für das Gesamtkonzept zur individuellen Förderung wurde dem Robert-Bosch-Berufskolleg von der nordrhein-westfälischen Landesregierung das „Gütesiegel Individuelle Förderung“ verliehen. Mehr ...


Learning Management Umgebung eCenter

Das eCenter wurde in Kooperation der Selbstständigen Schulen Robert-Bosch-Berufskolleg der Stadt Dortmund und des Freiherr-vom-Stein Berufskollegs in Werne entwickelt. Mehr ...

Hier geht es direkt zum Intranet des Robert-Bosch-Berufskollegs.


Schulministerium
Stadt Dortmund

Webmaster