Home
   Wir über uns
   Aktuelles
   Termine
   Schulprogramm
   Projekte/AGs
 History
   
   


history

PROJEKT - TEAKWON-DO

<<zurück

Das Waldprojekt im Rahmer Wald
Das Waldprojekt findet in der Jugendfreizeitstätte Rahm statt und wird in den Klassen 5-7 in Form eines Aktionstags durchgeführt. Durch verschiedene Kooperationsübungen und vertrauensbildende Aktionen soll die Klassengemeinschaft gestärkt werden. Finanziert wird das Projekt von unserem Förderverein.
Am 12.08.08 ist die Klasse 6 nach Dortmund-Rahm gefahren. Dort wurde die Klasse in 3 Gruppen aufgeteilt: "Gelb, Blau und Rot". Die Gruppenführer waren Kira = Gelb, Patrick = Blau und Bekir = Rot. Während eine Gruppe schon raus in den Wald ging, mussten die anderen zwei Gruppen eine "Eier-Sturzsicherung" basteln. Für den Waldspaziergang mussten die Gruppen jeweils ein Seil und einen Holzbalken mitnehmen. Mit Hilfe des Holzbalkens mussten alle unter einem Tor durchkriechen, ohne den Boden zu berühren. Danach mussten die Gruppen mit verbundenen Augen Schriftrollen suchen, auf denen die zu lösenden Aufgaben standen. Eine Aufgabe z.B. bestand darin, ein Spinnennetz aus Seilen zu durchklettern - jeder durch ein anderes Loch. Oder die Gruppe musste zusammengebunden über ein Seil balancieren.
Am Ende musste sich Anastasia aus der blauen Gruppe an einem Seil entlang hangeln, um an ein Papier mit dem Geheimcode für das Schloss zu kommen. Die anderen Gruppenmitglieder mussten das Seil festhalten. Mit Hilfe des Codes konnten wir dann das Vorhängeschloss öffnen, um in den Aufenthaltsraum zu kommen. Dort wartete zur Belohnung eine mehr oder weniger leckere Buchstabensuppe auf uns. Beim abschließenden Eiertest musste jede Gruppe ihre Konstruktion aus ca. 4 Metern Höhe fallen lasse. Kein Ei blieb dabei ganz, aber die gelbe Gruppe wurde zum Sieger erklärt, weil ihr Ei nur einen Riss hatte.

Kira Roolf, 6A